Jeder Teilnehmer erklärt sich mit der Bezahlung der Kursgebühr für den Inneren-Kind-Tag oder für die Innere-Kind-Gruppe mit folgenden Bedingungen einverstanden:

ANMELDUNG: Interessenten, die meine Innere-Kind-Arbeit noch nicht persönlich kennen, können nur dann einen Kurs belegen, wenn zuvor eine Einzelsitzung zum reduzierten Preis von 20,- Euro erfolgt ist.
Danach ist mit der Bezahlung der gesamten Kursgebühr der Platz in dem gewünschten Kurs gesichert.

BEZAHLUNG: Die Kursgebühr kann auf das Konto
Michael Müller-Heck, IBAN: DE81 100 700 240 955 444 501 bei der Deutschen Bank überwiesen werden.
Bei Nichtteilnahme oder nur teilweisen Anwesenheit an einem Kurs entsteht kein Anspruch auf Erstattung der ganzen oder einem Teil der Kursgebühr.
Bei einem Rücktritt von der Anmeldung bis 2 Wochen vor dem Kursbeginn wird 30,- Euro Bearbeitungsgebühr berechnet. Nach diesem Termin ist keine Rückerstattung mehr möglich.
Es ist nicht möglich, die Angebote der Inneren-Kind-Arbeit über Krankenkassen oder andere Kostenträger abzurechnen oder zu erstatten.

HAFTUNG: Jeder Kursteilnehmer ist sich bewusst, dass er für sich und sein Verhalten anderen gegenüber selbst verantwortlich ist. Für fahrlässig verursachte Schäden haftet jeder Teilnehmer selbst.
Für Wertgegenstände der Teilnehmer wird vom Kursleiter keine Haftung übernommen.

Jedem Kursteilnehmer ist klar, dass die angebotenen Kurse keinen Ersatz für eine psychiatrische oder psychotherapeutische Behandlung darstellen.